Volontariat Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Amt für Öffentlichkeitsarbeit
Befristet für 18 Monate
Ausbildung/Duales Studium
, ab 19.700 €
Bildbeschreibung: Symbolbild
© Canva/Syda Productions

Bei der Stadt Offenbach entwickeln rund 1.400 Kolleg*innen die Zukunft einer Großstadt im Wandel. Bei uns erwarten Sie kurze Wege, zukunftsfähige Entscheidungen mit Herz und Mut für intelligente Lösungen. Werden auch Sie Teil des echt engagierten Teams, das pragmatisch bürokratisch das Zusammenleben in der Stadt gestaltet! Aus Offenheit für Offenbach – offenbar anders.

In all seinen Tätigkeiten versteht sich das Amt für Öffentlichkeitsarbeit als Mittler zwischen Verwaltung, Politik und den Menschen in unserer Stadt. Das Amt ist Partner und Dienstleister für die Bürger*innen, für Presse und Medien sowie für den Magistrat und die Fachämter der Verwaltung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Recherche / Aufbereitung von Inhalten und Botschaften in verständlicher Sprache für Medien
  • Erstellen von städtischen Pressemitteilungen in verständlicher Sprache
  • Mitarbeit an Beiträgen in sozialen Netzwerken / auf offenbach.de auch mit Bild, Video, Audio  
  • Mitwirken und organisieren von Pressekonferenzen, Beteiligungsformaten und Veranstaltungen
  • Projekttätigkeiten und Vorbereitung von Antworten auf Presseanfragen
  • Unterstützung des Teams Öffentlichkeitsarbeit und bei der Medienauswertung und dem Newsletter 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Magister/Diplom/BA) der Medien-/Politikwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, strukturiertes Arbeiten, sichere Rechtschreibung
  • Erste Erfahrung im Journalismus (Praktika, freie Mitarbeit Medien / Kommunikationsabteilung)
  • Neugierde und Eigeninitiative

Freuen Sie sich auf:

  • Einen sicheren, vielseitigen und teils mobilen Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • 30 Tage Urlaub plus einen Familientag
  • Attraktives Gehalt entsprechend den Anwärterbezügen im höheren Dienst
  • 39 Stunden pro Woche mit flexibler, familienfreundlicher Arbeitszeitgestaltung
  • Eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich auch teilbar ist
  • Kostenloses Jobticket (gesamtes RMV-Gebiet inklusive Mitnahmeregelung)
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der ZVK Darmstadt für Beschäftigte
  • Entwicklungsförderung durch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Kitaplatzsuche
  • Kostenlose Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek

Ihr Kontakt zu uns:

Sie haben Fragen? Auskünfte erteilt Ihnen gerne Kerstin Holzheimer unter kerstin.holzheimer@offenbach.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.03.2024 auf offenbach.de/jobs! Schon mal vorab zur Info: Wir planen die Vorstellungsgespräche am 26.03.2024.

Mehr über die Stadt Offenbach als Arbeitgeberin gibt’s hier zum Nachlesen.

Weitere Infos:

Frauen werden laut Frauenförder- und Gleichstellungsplan in dieser Entgelt-/Besoldungsgruppe bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich. Über Bewerber*innen mit internationaler Geschichte würden wir uns sehr freuen.

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.