Sachbearbeiter*in Unterhalt (m/w/d)

MainArbeit. Kommunales Jobcenter Offenbach
Unbefristet
Teilzeit
TVöD 9c , ab 26.300 €
Bildbeschreibung: Symbolbild
© Stadt Offenbach, MainArbeit

Die MainArbeit nimmt als Eigenbetrieb der Stadt Offenbach alle Aufgaben nach dem SGB II wahr. Alle Mitarbeitenden leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherung des sozialen Friedens innerhalb der Stadt. Rund 270 Kolleg*innen unterstützen so bereits in unterschiedlichen Bereichen bei der Erfüllung dieser wichtigen Aufgabe. Kommen auch Sie zu uns und werden Teil eines starken Teams!

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Prüfung und Durchsetzung von übergegangenen Unterhaltsansprüchen gem. § 33 SGB II
  • Ermittlung und Prüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von unterhaltspflichtigen Personen
  • Einleitung von Zwangsgeldverfahren
  • Bearbeitung von Mahn- und Klageverfahren, einschließlich gerichtliche Vertretung
  • Durchführung von Zwangsvollstreckungsverfahren

Sie bringen mit:

  • Erstes Juristisches Staatsexamen, Diplom-Verwaltungswirt*in bzw. B.A. Public Administration, Diplom-Sozialjurist*in (LL.B. Sozialrecht) oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Fachbezogene Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Gute rechtliche Kenntnisse im BGB, FamFG und der ZPO
  • Eigeninitiative, Fähigkeit zur eigenständigen Problemlösung und sicheres Auftreten
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterqualifizierung

Freuen Sie sich auf:

  • Einen sicheren, vielseitigen und teils mobilen Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • 30 Tage Urlaub plus einen Familientag sowie zusätzliche arbeitsfreie Tage (24.12. u. 31.12.)
  • Einstiegsgehalt ab 26.300 € jährlich bzw. Vergütung nach TVöD 9c
  • Eine unbefristete Teilzeitstelle im Umfang von 19,5 Stunden (50%) wöchentlich mit flexibler Arbeitszeit (Zeiterfassung mit Gleitzeitkonto), damit der Job zum Leben passt
  • Kostenloses Jobticket (gesamtes RMV-Gebiet inklusive Mitnahmeregelung)
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der ZVK Darmstadt für Beschäftigte
  • Entwicklungsförderung durch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige Maßnahmen für eine gute Führungskultur
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Kitaplatzsuche
  • Eine von Offenheit geprägte Arbeitskultur, die sich im täglichen Miteinander und unserem lösungsorientierten Handeln widerspiegelt
  • Kostenlose Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek

Ihr Kontakt zu uns:

Sie haben Fragen? Auskünfte erteilt Ihnen gerne Petra Müller unter Tel. 069/8065-8259.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 09.06.2024 auf offenbach.de/jobs!

Für alle Infos rund um die MainArbeit werden Sie hier fündig.

Weitere Infos:

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich. Über Bewerber*innen mit internationaler Geschichte würden wir uns sehr freuen.

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.