Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

Stadtbibliothek
Befristet bis 31.03.2024
Teilzeit
TVöD 8

Für die Stadtbibliothek suchen wir im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum nächstmöglichen Termin zunächst befristet bis 31.03.2024 eine*n

Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
TVöD 8

Teilzeit 25 Stunden

für das Team der Kinderbibliothek.

Die Stadtbibliothek besteht aus den Teams Erwachsene, Kinder, schulbibliothekarische Arbeitsstelle u. Bücherbus. Sie ist die am stärksten frequentierte Kultur- und Bildungseinrichtung in Offenbach, wichtige Bildungspartnerin und beliebter Treffpunkt.



Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Regelmäßiger Einsatz im Publikumsservice am Nachmittag und am Samstag
  • Durchführung von Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Sprach-  und Leseförderung für Kitas
  • Betreuung eines Lektorats Erwerbsentscheidung, Bestellen, Katalogisieren und Einarbeiten von Medien)
  • Einstellarbeiten und Regalkontrolle

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) bzw. Bibliotheksassistent*in oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Kontaktfreudigkeit, eine hohe kommunikative Kompetenz und eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • Selbstverantwortliche und selbstorganisierte Mitarbeit in einem Team
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität, ein sicheres und höfliches Auftreten sowie Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Spätdiensten
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen beruflichen Weiterbildung

Freuen Sie sich auf:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein kostenfreies Jobticket für das gesamte RMV-Gebiet
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Einen Platz in einer der städtischen Kindertagesstätten für Ihr Kind
  • Umfassende fachliche Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildung
  • ein dynamisches, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit einem engagierten Team
  • flexible, familienfreundliche Arbeitsgestaltung

Die Stelle ist als Teilzeitstelle mit 25 Wochenstunden vorgesehen. Die Stadt Offenbach ist bestrebt, Arbeitszeitmodelle anzubieten, die die Anforderungen der Aufgabe mit den Lebensphasen der Beschäftigten in Einklang bringen. Innerhalb der Stadtverwaltung ist deshalb auf Wunsch und bei vorhandenen Kapazitäten auch eine Vollzeitbeschäftigung möglich. 

Wir legen Wert auf soziale Kompetenz, insbesondere im interkulturellen Bereich. Über Bewerber*innen mit internationaler Geschichte würden wir uns sehr freuen.

Schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 151 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihr Kontakt zu uns:

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Elfe unter Tel. 069/8065-2184

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 04.07.2022 auf unserem Bewerbungsportal bewerbung.offenbach.de